- glascontrol.de -

Kostenkalkulation zur Abrechnung von Glasbruchschäden an Fahrzeugen

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen des Internetportal www.glascontrol.de
Inh.: Hilmar Pötschke, Alter Schmoler Weg 1, 02625 Bautzen, Stand: Mai 2019

1. Allgemeines / Geltung

  1. Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen der Firma glascontrol® Pötschke mit allen Kunden.
  2. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden werden auch ohne ausdrücklichen Widerspruch der Firma glascontrol® Pötschke bei Zustandekommen einer Geschäftsbeziehung kein Vertragsbestandteil. Abweichungen und/oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.
  3. Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Unternehmen als auch Verbraucher.
  4. Unternehmen im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen und rechtsfähige Personenvereinigungen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die einer gewerblichen oder beruflich selbständigen Tätigkeit nachgehen.
  5. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die einer gewerblichen oder beruflich selbständigen Tätigkeit nicht nachgehen.
  6. Geschäftsbeziehungen entstehen durch die Nutzung der von glascontrol® Pötschke unverbindlich bereitgestellten Informationen, die über das Portal www.glascontrol.de eingesehen und per Download abgerufen werden können.
  7. Die Firma glascontrol® Pötschke ist berechtigt, diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern, indem sie den Kunden schriftlich über alle im Einzelnen geänderten Bedingungen informiert. Die Änderungen treten einen Monat nach Mitteilung in Kraft. Erfolgen die Änderungen zuungunsten des Kunden, kann dieser den Vertrag innerhalb eines Monats nach Zugang der Änderungsmitteilung kündigen, anderenfalls wird die Änderung wirksam.

2. Vertragsschluss / Widerruf

  1. Die Angebote von glascontrol® Pötschke sind hinsichtlich Preis und Leistung unverbindlich. Die ausdrückliche Zusicherung von Eigenschaften der bereitgestellten Informationen bedarf der schriftlichen Bestätigung durch glascontrol® Pötschke.
  2. Mit seiner Registrierung als Nutzer erklärt der Kunde verbindlich, das Angebot des Portals www.glascontrol.de nutzen zu wollen und monatlich mindestens eine, bzw. jährlich mindestens zwölf kostenpflichtige Kostenkalkulationen zu erstellen. Die Firma glascontrol® Pötschke wird den Kunden nach Registrierung unverzüglich über den Zugang seiner Bestellung in Kenntnis setzen. Die Zugangsbestätigung stellt jedoch keine verbindliche Annahme der Bestellung des Kunden dar. Erst nach Übermittlung des Zugangscode (Benutzername, Passwort) kommt der Vertrag zustande. Der Kunde ist verpflichtet, das ihm übermittelte Passwort stets geheim zu halten, für die Weitergabe oder den Verlust des ihm erteilten Passwortes haftet der Kunde.
  3. Sofern der Kunde ein Verbraucher ist, hat er das Recht, seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von vierzehn Tagen nach Zugang der Registrierungsbestätigung durch glascontrol® Pötschke zu widerrufen. Der Widerruf muss schriftlich erfolgen und bedarf keiner Begründung. Die Frist gilt als gewahrt, wenn der Widerruf durch den Kunden rechtzeitig erklärt wird und glascontrol® Pötschke vor Fristablauf schriftlich vorliegt.
  4. Bei einer bereits erfolgten Nutzung des Online-Portals www.glascontrol.de besteht ein Widerrufsrecht durch den Kunden nicht, statt dessen bedarf es einer fristgemäßen Kündigung, die glascontrol® Pötschke innerhalb eines Monats vorliegen muß.
  5. Kündigt der Kunde fristgemäß, erfolgt die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten unaufgefordert innerhalb der nächsten drei Werktage nach Zugang der Kündigung.

3. Leistung / Haftung

  1. Die von glascontrol® Pötschke bereit gestellten Daten werden sorgfältig zusammengestellt und regelmäßig aktualisiert. Unabhängig davon ist der Kunde verpflichtet, abgerufene Daten vor Weiterverwendung auf deren Plausibilität und Richtigkeit selbst zu überprüfen.
  2. Durch Serverausfall können Daten möglicherweise nicht abgerufen werden. Solche Störungen können sich aus Gründen höherer Gewalt, Streiks, Aussperrungen, behördlichen Anweisungen oder aus der Notwendigkeit technischer Maßnahmen an den Datenverarbeitungsanlagen von glascontrol® Pötschke oder seines Netzbetreibers ergeben.
  3. Eine Haftung wird uneingeschränkt nur bei Vorsatz oder grob fahrlässigem Verhalten durch glascontrol® Pötschke oder deren Erfüllungsgehilfen übernommen. Für sonstige schuldhafte Verletzungen von Vertragspflichten haftet glascontrol® Pötschke nur dem Grunde nach, beschränkt auf die Höhe der bestehenden Betriebshaftpflichtversicherung.
  4. Bei falscher Angabe personenbezogener Daten, insbesondere rechnungsrelevanter Daten wie Umsatzsteuer-Identitätsnummer oder Steuernummer übernimmt glascontrol® Pötschke keinerlei Haftung für eventuell entstehende Schäden aus einer bestehenden Geschäftsbeziehung.

4. Zahlungsbedingungen / Zahlungsverzug

  1. Rechnungen werden auf elektronischem Weg, per E-Mail oder auf dem Postweg zugestellt. Der Rechnungsbetrag wird per SEPA-Lastschrift vom Kundenkonto eingezogen.
  2. Bei Zahlungsverzug ist glascontrol® Pötschke berechtigt, den Bezug weiterer Leistungen zu sperren.
  3. Unternehmen haben während des Verzuges eine bestehende Geldschuld mit 8 % über dem jeweils geltenden Basiszinssatz zu verzinsen.
  4. Verbraucher haben während des Verzuges eine bestehende Geldschuld mit 5 % über dem jeweils geltenden Basiszinssatz zu verzinsen.

5. Datenschutz / Vertraulichkeit

  1. Der Kunde wird hiermit gemäß § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz davon in Kenntnis gesetzt, dass glascontrol® Pötschke seine vollständige Anschrift in maschinenlesbarer Form speichert und die sich aus diesem Vertrag ergebenden Daten maschinell verarbeitet.
  2. glascontrol® Pötschke gewährleistet die Vertraulichkeit der gespeicherten Daten sowohl während der Vertragslaufzeit als auch nach Beendigung des Vertrages und wird diese keinem Dritten zugänglich machen.

6. Urheberrecht

  1. Alle Urheberrechte bleiben vorbehalten.
  2. glascontrol® Pötschke behält sich alle Veröffentlichungs- und Verwertungsrechte an den Inhalten des Onlineportals www.glascontrol.de vor.
  3. Der Kunde darf die Ergebnisse seiner Online-Recherchen nur für den eigenen Gebrauch verwenden. Die bereitgestellten Informationen bleiben geistiges Eigentum von glascontrol® Pötschke, der Kunde erwirbt mit der Zahlung der Nutzungsgebühren lediglich ein Nutzungsrecht.
  4. Der Kunde ist verpflicht, jegliche missbräuchliche Nutzung zu unterlassen und, sofern er erlangte Daten an einen Auftraggeber weitergibt, als bezogene Quelle www.glascontrol.de anzugeben.

7. Schlussbestimmungen / Salvatorische Klausel

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtstand ist Bautzen, sofern der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist.
  2. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder anfechtbar sein oder es durch Änderung geltender Gesetze der Bundesrepublik Deutschland werden, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.
  3. glascontrol® Pötschke wird in einem solchen Fall diese Geschäftsbedingungen anpassen.

für den Ausdruck optimierte Fassung

Sie sind der . Besucher seit April 2005